Alle gelöschten Tweets von Politikern

Klimaschützer und Politik-Nerd | Abgeordneter zum Nationalrat für @gruene_austria 🚲

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

Lukas Hammer (austria) hat getwittert :

Dem Herrn Petzner haben sie jetzt endgültig ins Hirrn geschi**en.

Lukas Hammer (austria) hat @anna_kling82 retweetet :

RT @anna_kling82: Der #Bierwirt hat also seine Expartnerin erschossen. Daran sollten wir denken, wenn sich Frauen wegen ein paar Drohungen "nicht so anstellen" sollen und ihnen geraten wird "es doch einfach zu ignorieren" und "drüber zu stehen" Sexismus und Misogynie sind Lebensgefährlich!

Lukas Hammer (austria) hat getwittert :
Lukas Hammer (austria) hat getwittert :

Das ist irgendwas zwischen Wayne Gale aus Natural Born Killers und Hans „ich werde mit Orangen beworfen“ Huber.

Lukas Hammer (austria) hat @serbinnen retweetet :

RT @serbinnen: RT @serbinnen: ©#oe24-◽ direkt in der 1. Reihe! #w1004 ◽◽◽◽◽◽⤵️ https://t.co/3j8JinBK8G

RT @epicenter_works: Weil die Situation gerade eskaliert, äußern wir uns zu den Postings von @iwonalaub. Wir distanzieren uns von ihrer privaten Kommunikation, weil sie nicht unserem Stil und auch nicht den Fakten entspricht.

Lukas Hammer (austria) hat getwittert :
Lukas Hammer (austria) hat @MarcusWadsak retweetet :

RT @MarcusWadsak: in weiten Teilen Europas ist es überdurchschnittlich mild geworden. Aber schaut mal rauf in Richtung Spitzbergen und Franz-Josef-Land was da gerade abgeht: https://t.co/qwau14Cu5B

Lukas Hammer (austria) hat @michelreimon retweetet :

RT @michelreimon: Es kommt keine Präventivhaft, kein Straftatbestand "politischer Islam" und keine andere Deformation von Verfassung und EMRK: diepresse.com/5897324/justiz…

Lukas Hammer (austria) hat @michelreimon retweetet :

RT @michelreimon: "Es geht darum _verurteilte_ Terroristen in Unterbringung zu bringen, wenn sie weiterhin radikalisiert und sehr gefährlich sind", betonte sie. Dies solle auf Basis einer Gefährdungseinschätzung durch Experten geschehen. derstandard.at/story/20001217…