Alle gelöschten Tweets von Politikern

Twitter-Konto von NAbg.a.D. Ing. Christian Höbart - Bezirksparteiobmann der FPÖ Mödling - Unternehmer

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

RT @stefan_petzner: wieder mal neues in causa gerichtsfetz mit linksaktivistin #ditfurth und ihr müsst jetzt sehr stark sein, liebe seher und leute vom @talkimhangar7 sowie @mfleischhacker1! denn laut gegnerischer anwältin , @MariaWindhager, seid ihr ein „KRAWALLFORMAT“ und daher nun schuld! 🙈🤷🏼‍♂️ https://t.co/fGg0Myz7XL

RT @LeopoldStammler: Herr @LucKaiser , wären Sie satisfaktionsfähig, würde ich Sie glatt klagen. Ich lass mich als Österreicher nicht von Ihnen (und von auch sonst niemandem) als "Nazi" bezeichnen. https://t.co/sClcBzVyah

RT @LeopoldStammler: Wir haben nun schon den zweiten "Hitlergruß" binnen Tagen, der keiner war. Ich fordere die Medien zu einer ordentlichen Recherche auf. Das ist echt unerträglich was da abgeliefert wird von Kurier, Presse, Standard usw. Schämt euch.

RT @LeopoldStammler: RT @LeopoldStammler: Ich lache hart. @thomasdrozda lacht vermutlich mit. Muss er aber nicht zugeben ;-) twitter.com/dietiwag/statu…

Christian Höbart (fpÖ) hat @tschitschi126 geantwortet :

@tschitschi126 @ZDFheute Ihr seid krank. ◽◽‍♂️

RT @von_den_Juliern: RT @von_den_Juliern: Jetzt ist es offiziell, die "unabhängige und objektive Politologin" Strobl ist Spö Mitglied. ◽ #imZentrum

Christian Höbart (fpÖ) hat @knapp retweetet :

RT @knapp: Den ORF-Mitarbeiter, der einst Wolfgang Schüssel den Studiosessel für das Sommergespräch zum Probesitzen ins Kanzleramt brachte, eine Doku über Sebastian Kurz machen zu lassen, ist eine originelle Art jeden Verdacht von "Rotfunk" nachhaltig zu widerlegen. twitter.com/kaethe_gloe/st…

RT @HeinzLienhart: RT @HeinzLienhart: Die haben es sich durch harte Arbeit redlich verdient◽◽◽Zu viele Fälle: Hat die SPÖ ein Luxus-Problem? https://t.co/1RMe…

Christian Höbart (fpÖ) hat @argonerd retweetet :

RT @argonerd: RT @argonerd: Nazi, wer das nicht als Bereicherung betrachtet. https://t.co/hZGyr5dRor

RT @derWillacker: Jetzt verkaufen sie Eintrittskarten (!) für’s Burgtheater und lassen sich wie Popstars für die Veröffentlichung eines ihnen zugespielten Videos abfeiern und dann muss ich wieder Leitartikel lesen, in denen gerätselt wird, warum der Journalismus in der Krise steckt. Mysteriös! twitter.com/f_obermaier/st…