Alle gelöschten Tweets von Politikern

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

Wolfgang Zinggl (Grüne) hat getwittert :

Die AHS Löwelstraße mit zwei erfahrenen Schülern beim Klimastreik. https://t.co/v922SwRWh2

Wolfgang Zinggl (Grüne) hat getwittert :

Die #Volksanwaltschaft bestätigt, dass die #UNESCO-Welterbezone im Flächenwidmungsplan der Stadt #Salzburg eingetragen werden muss. Unsere1 #Petition richtet sich an die #Bundesregierung. Sie muss das #Welterbe schützen. In Salzburg genauso wie in #Wien. sn.at/salzburg/kultu…

Wolfgang Zinggl (Grüne) hat getwittert :

Die Pressekonferenz war für 11 Uhr angesetzt, wir warten noch immer auf nennenswerte Reformankündigungen... nr-klub.jetzt/zinggl-jetzt-d…

RT @derStandardat: Parlament - Was machen eigentlich unsere Parlamentarier?: derstandard.at/2000093782966/…

Wolfgang Zinggl (Grüne) hat getwittert :

Umweltministerin Köstinger lässt sich den „Grünen Bericht“ über die Situation der österr. Land- und Forstwirtschaft gutes Geld kosten. Bei EUR 3,6 Mio. Kosten kommt eine Doppelseite des Berichts auf rund EUR 60.000! Welche regierungsnahen Unternehmen haben diesmal profitiert? https://t.co/wsUwOoTjMF

Wolfgang Zinggl (Grüne) hat getwittert :

In einer Woche macht sich die UNESCO ein Bild vom historischen Erbe Wiens. Was sie vorfindet: Ein abgerissenes Tor in den Schwarzenbergpark, die unveränderten Pläne am Heumarkt und Reg.Politiker, die das Welterbe im Sinne der Spekulanten lieber heute als morgen verlieren möchten.

Wolfgang Zinggl (Grüne) hat getwittert :

"Jeder von der öffentlichen Hand investierte #Euro ermöglicht eine Wertschöpfung von 1,8€. In #Museen zu investieren, lohnt sich." so die aktuelle Studie zur den Österr. Museen. Für die Mitarbeiter in den #Bundesmuseen lohnt es sich nicht. Die warten noch immer auf einen KV.