Alle gelöschten Tweets von Politikern

DIE LINKE. im Bundestag. Konsequent. Für eine neue soziale Idee.

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

RT @aktuelle_stunde: Referendum in der #Türkei: Wahlbeobachter aus NRW berichtet, er wurde vorübergehend daran gehindert seine Aufgabe z…

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

.@HeikeHaensel: #BDS-Bewegung ablehnen – Friedliche Lösung im Nahen Osten befördern - youtube.com/watch?v=ATB0Nq… #Israel #Boykott #Palästina

RT @FrStraetmanns: Heute hat die Gemeinsame Kommission aus #Bundestag und #Bundesregierung das Hilfskonzept für die Opfer der #ColoniaDigni…

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

.@KirstenTackmann, Heidrun Bluhm: Wälder brauchen Soforthilfe - #Sturmschäden 2017, #Dürre 2018 und wachsendes #Waldbrandrisiko machen Handeln nötig - gleft.de/2UT

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

„Bundeskanzlerin Angela Merkel muss den drohenden US-Krieg gegen den #Iran und die Sicherheit der deutschen Soldaten in der Region zur Chefsache machen“, sagt @Sevim Dagdelen & fordert den Abzug der Bundeswehr aus der Region sowie die Beendigung des AWACS-Einsatzes in der Türkei.

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

»Nein zum Krieg gegen Iran! Nein zu Überflugrechten der USA über Deutschland und Europa! Nein zur Nutzung der US-Stützpunkte in Deutschland für die Kriegsvorbereitungen. Von deutschem Boden darf kein Krieg ausgehen!« so @SevimDagdelen youtu.be/JV8sZ4uLG3Q

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

Portoerhöhungen ausschließlich zur Dividendensteigerung inakzeptabel: »Abzocke bleibt Abzocke, auch wenn sich das Porto für den einzelnen Brief nur um Cent-Beträge erhöht«, so @pascalmeiser linksfraktion.de/presse/pressem…

RT @DietmarBartsch: Gut, wenn Schutz für #Paketboden tatsächlich zügig kommt. Bezeichnend, dass #SchwarzRot das aushandeln muss. @amazon ha…

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

#LesengegendasVergessen erinnert an die #Bücherverbrennung der Nazis am 10. Mai 1933 in Berlin und 21 Universitätsstädten. @LoetzschMdB: Wir treffen uns seit vielen Jahren, um zu erinnern, aber auch Gegenwart und Zukunft zu betrachten. Auf Weidersehen bis zum 10. Mai 2020! https://t.co/Qkwv9MUa3m

RT @DIELINKEqueer: Wir freuen uns, denn @doris_achelwilm wird die @Linksfraktion im Kuratorium der @mhstiftung vertreten! ✊🏼🏳️‍🌈✊🏼 für glei…