Alle gelöschten Tweets von Politikern

Bundestagsabgeordneter | Sprecher für Drogenpolitik | Sprecher für Verfassungspolitik | Parlamentarischer Geschäftsführer | Parteivorstand DIE LINKE

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

@TimSchoolmann Reden Sie über die SPD.

@D_Matteo_Ecca Ich habe absichtlich vermeintlich linke Parteien genannt, dass das Bürgertum (CDU u FDP) miteinander kann ist kein Wunder. Die AfD ist kein Maßstab für gar nichts.

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

Als hoher Funktionär in der #CDU darfst du dubiose Spendengelder annehmen, Geld einstecken von Konzernen und für sie lobbyieren, bestechlich sein...aber wehe du wagst es einer Linken zu gratulieren...zack fordern sie deinen Rücktritt. #linkebpt #penz hessenschau.de/politik/cdu-lo…

Niema Movassat (unbekannt) hat @WulfGallert geantwortet :

@WulfGallert @dieLinke @KerEisen Herzlichen Glückwunsch:).

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

@Janine_Wissler hat eine großartige großartige Rede gehalten. Klare Kante für soziale Gerechtigkeit, Klimagerechtigkeit, für Solidarität mit Geflüchteten und gegen jeden Rassismus. Nun Daumen drücken für ein Top-Ergebnis! #linkebpt #linke

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

Das hier schreibt nicht irgendwer, sondern der Chef der #FDP Fraktion in NRW. Für ihn ist Vaterlandsliebe also der Hass gegen Schwule, Lesben und Geflüchtete. Und wer das anders sieht ist linker Mainstream. Wieso ist so jemand nicht bei der AfD?! https://t.co/XpRythzHRF

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

Sollten heute wieder Leute beim #linkebpt mit GO Anträgen loslegen, engagiere ich die beiden hier und schicke sie zu ihnen nach Hause.

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

Bevor es zum #linkebpt "geht" schnell im #Bundestag die Interessen der Verbraucher*innen verteidigen. Rede zum Thema Laufzeit von Mobilfunkverträgen und Co. Die #Bundesregierung hat nur halbherzige Verbesserungen vor und hat sich mal wieder von den Lobbyisten beeindrucken lassen. https://t.co/ov9ZgWnoNW

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

#Beck-Verlag hat durch #Zuck-Aufsatz einen Rassismusskandal gehabt. Nun schreibt eer Chef an alle Redaktionen. SeinBrief ist bemerkenswert: keine echte Fehlereinsicht, Vermeidung des Rassismusbegriffs und vieles mehr. Seriöse Juristen sollten Beck meiden. lto.de/recht/hintergr…

Um diese Ämter ging es. #Linke natürlich mit klarer Kante: nein zu Nazis! https://t.co/fBYhXPCRIG