Alle gelöschten Tweets von Politikern

Thomas Nord

Die Linke

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

Thomas Nord (unbekannt) hat @mdr_th geantwortet :

@mdr_th @MikeMohring @cdu_thueringen So hat das die Partei „Einiges Russland“ bei der Nominierung von Putin für die Präsidentenwahlen auch gemacht. 😄

Thomas Nord (unbekannt) hat @sixtus retweetet :

RT @sixtus: "Europa der Vaterländer" (Symbolbild) https://t.co/dNX61zi223

Thomas Nord (unbekannt) hat getwittert :

Seit Jahrzehnten stehen wir täglich auf für eine solidarische Politik und eine gesamtdeutsche demokratisch-linke Partei. Heute Abend hatten wir einen guten Grund uns mal kurz hinzusetzen. #UNTEILBAR war ein großer Erfolg. Auch wir haben hart mit dafür gearbeitet. https://t.co/IitL3xlUIY

Thomas Nord (unbekannt) hat @tagesthemen geantwortet :

@tagesthemen @georgrestle Herr #Maaßen der angeblich die Verfassung schützt, greift als #Verfassungsschutzpräsident die vom Grundgesetz geschützte #Rundfunkfreiheit des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks an. Da stellt sich doch die Frage, ob das nicht verfassungsfeindliche Bestrebungen sind?

RT @KonstantinNotz: Die “Grenzöffnung 2015” ist die #Dolchstoßlegende unserer Zeit. Es ist eine rechtlich wie tatsächlich abwegige rechtsre…

Thomas Nord (unbekannt) hat getwittert :

Diese Forderung ist im Zeitalter internationaler Arbeitsteilung und weltweiter Bildungsverbünde, tausenden internationalen Vereinbarungen zum Ausbildungsaustausch und hunderttausenden Austauschstudent*innen einfach hanebüchene Inkompetenz, weltfremder Isolationismus und peinlich.

Thomas Nord (unbekannt) hat @NordMdb geantwortet :

Na aber jetzt wird doch bald alles viel besser. Kein Grund zur Panik. Oder?

Thomas Nord (unbekannt) hat getwittert :

Das anständige Bayern demonstriert gegen die Hetzer. Die meinen jetzt mit ihrem Generalsekretär #Blume: "Es gibt im demokratischen Diskurs auch Grenzen". Wenn damit #Seehofer, #Dobrinth und #Söder meinte, hätte er was begriffen. br.de/nachrichten/ob…

Thomas Nord (unbekannt) hat getwittert :

#Erdogan sagte einmal „Demokratie ist wie eine Straßenbahn. Wir steigen aus, wenn wir am Ziel sind.“. Ganz offensichtlic hat er seine Endstation „Diktatur“ erreicht. Die #EU und #Merkel haben „erfolgreich“ Schaffner gespielt und Erdogan’s Betriebskosten großzügig subventioniert.

Thomas Nord (unbekannt) hat getwittert :

#ardtagesschau kommentiert Fußball-WM: „Paris jubelt, Kroatien trauert.“ Korrespondent aus Zagreb: „die Kroaten feiern. Keine Spur von Enttäuschung“. Judith Rakers fast zusammen: „Paris feiert, Kroatien feiert.“ Stand halt so auf dem Zettel. Was interessiert der eigene Reporter.