Alle gelöschten Tweets von Politikern

DIE LINKE | MdB | Finanzausschuss | USA | VR China | 2009, 2013, 2017 für Pankow, Prenzlauer Berg & Weißensee direkt gewählt | Tweets von Stefan+Team

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

Stefan Liebich (unbekannt) hat getwittert :

Bis zu den Wahlen werde ich nur noch ausgewählt Beiträge veröffentlichen und danach nur noch wann, wo und wozu ich Lust habe. Darauf freue ich mich! 🙂 (6/6)

Stefan Liebich (unbekannt) hat getwittert :

„In dem Wunsche, verdienten Männern und Frauen [..] Anerkennung und Dank sichtbar zum Ausdruck zu bringen“, stiftete Bundespräsident Theodor Heuss vor 70 Jahren das #Bundesverdienstkreuz. Angesichts der Entwicklungen in der CDU und der CSU ist es Zeit für ein Update. https://t.co/XNRzjmlGuC

RT @LillyBlaudszun: @ulfposh Dir ist völlig egal, worum es hier wirklich geht oder? Erste Morddrohungen bekam ich mit 17, durch einen Shitstorm von DA. Solche Drohungen sind mehr als Tweets oder Nachrichten, sie verändern dein Sicherheitsgefühl und deine Wahrnehmung, ob man es will oder nicht.

Stefan Liebich (unbekannt) hat getwittert :

Now this is a song To celebrate The conscious liberation Of the female state Mothers, daughters And their daughters too Woman to woman We're singin' with you #InternationalWomensDay youtu.be/drGx7JkFSp4

And again. #Irmer Diese Unionspolitiker (ja, es sind nur Männer und sie sind bisher alle aus der CDU und der CSU) schaden der parlamentarischen Demokratie. #CDUrausausderRegierung sueddeutsche.de/politik/masken…

Stefan Liebich (unbekannt) hat @FalkoThiess geantwortet :

@FalkoThiess @dieLinke Das ist genau so ein oben beschriebener mandatierter Einsatz.

Stefan Liebich (unbekannt) hat getwittert :

Wenn von zwei nicht gewählten Politikern, einer in einem bereits gelöschten Post über eine neue Partei nachdenkt, kann man das mit Sahra Wagenknecht illustrieren und daraus ein „Lager“ machen. Seriös ist das aber nicht. twitter.com/SPIEGEL_alles/…

Stefan Liebich (unbekannt) hat getwittert :

„Die Verbindung von einer breiten Anwendung von Schnelltests und weiteren Öffnungsschritten sei ‚paradox‘, sagte er. Wenn die Zahl der Tests ausgeweitet werde, gebe es ‚Kraft der Natur der Sache mehr positiv Getestete‘.“ Kommt das nur mir bekannt vor? amp.welt.de/politik/deutsc…