Alle gelöschten Tweets von Politikern

Kölnerin. Grüne. Mitglied des Bundestages. Wirtschaftspolitische Sprecherin und Mitglied im Fraktionsvorstand von @GrueneBundestag

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

RT @christophbals: RT @christophbals: Herbert Grönemeyer Aufruf #btw21 - YouTube youtube.com/watch?v=6yaA7l…

Katharina Dröge (unbekannt) hat getwittert :

Mit dem @KSTA und @MullerRebekka habe ich darüber gesprochen, was sich im Bundestag seit dem Einzug der AfD verändert hat, über Frauen in der Politik und welche Themen für Köln jetzt wichtig sind. amp.ksta.de/koeln/-keine-z…

RT @SZ_Politik: Wie oft hat sich Olaf #Scholz als Finanzminister mit der #Kohle -Industrie getroffen? Das wollen die Grünen wissen, bekommen jedoch keine Antwort. Dabei hätte das Ministerium längst reagieren müssen, schreibt @RobertRossmann. sz.de/1.5412759?utm_…

Katharina Dröge (unbekannt) hat getwittert :

Irgendwie müssten mehr Liberale sein wie Margarethe @vestager… ◽◽◽

RT @studiuris: RT @studiuris: Recht hat der Mann ◽ https://t.co/4YKmHJSJjC

RT @EichlerHagen: RT @EichlerHagen: Reiner #Haseloff ist durchgefallen. Er erhält im ersten Wahlgang nur 48 Stimmen. 49 wären nötig gewesen.

RT @ennolenze: Bundesaußenminister @HeikoMaas am 09.06.2021 zu #Afghanistan (Seite 29.836 Deutscher Bundestag – 19. Wahlperiode – 232. Sitzung) https://t.co/CNXeKbsnSq

RT @sven_giegold: Starke Aktion, um die #Bundestagswahl zur #Klimawahl zu machen! Mit "Enkelkinderbriefen" rufen junge Menschen ihre Großeltern dazu auf, bei der Bundestagswahl für starken Klimaschutz zu stimmen. Mitmachen: enkelkinderbriefe.de #btw21 https://t.co/ANjfDGh6id

RT @sven_giegold: Geldwäsche und Steuerbetrug richten einen Milliardenschaden am Gemeinwohl an, aber Olaf Scholz versagt im Kampf gegen Finanzkriminalität. Bei #CumEx, #Wirecard & Co zeigt sich ein Muster: #Scholz legt sich nicht mit den Mächtigen aus der Wirtschaft an. zeit.de/politik/deutsc…

RT @lisapaus: Trauriger neuer Höhepunkt - Razzia im #BMF und #BMJV. Wann kam das schon mal vor? Anlass: Verdacht der Strafvereitelung der Anti-#Geldwäsche-Behörde #FIU #OlafScholz hat die #FIU sehenden Auges vor die Wand gefahren & Fachaufsicht nicht wahrgenommen. spiegel.de/panorama/justi…