Alle gelöschten Tweets von Politikern

Fraktionsloser @DiePARTEI Bundestagsabgeordneter. https://deine-wahl.marco-buelow.de #lobbyrepublik #klimakrise #sozialwende @plattformPRO. @ZukunftsforumD

Diese Sammlung ist möglicherweise unvollständig. Sollte etwas fehlen oder fehlerhaft sein, schreib' uns bitte: contact form.

Marco Bülow (unbekannt) hat @flyharmonie retweetet :

RT @flyharmonie: @marcobuelow @DiePARTEI Kann man dann auch die Stelle von @OlafScholz mit ner Frau besetzen? Ich melde mich auch freiwillig und Spende die Hälfte meines Einkommens an das Tierheim 😁

Marco Bülow (unbekannt) hat @magnusmunter geantwortet :

@magnusmunter @dc941 @DiePARTEI @ntvde So ein alter Hut - Wenn recherchieren dann bitte aktuell - stimmt schon lange nicht mehr - aber können gern mal beleuchten wie absurd die Abstimmungen insgesamt laufen

Marco Bülow (unbekannt) hat @jankortemdb geantwortet :

@jankortemdb Vor ever ...

Marco Bülow (unbekannt) hat @visevic retweetet :

RT @visevic: Maja Göpel argumentiert mit Wissenschaft, warum SUV's Überkonsum bedeuten; Jörg Thadeusz hat sich einen gekauft, weil man da leichter einsteigen kann. Erschreckend, wir schlecht informiert @JTHADEUSZ über den #Klimawandel ist. @beyond_ideology ist die Verzweiflung anzumerken. https://t.co/GG6nUBcywG

Marco Bülow (unbekannt) hat @zwitschermond geantwortet :

@zwitschermond @fraubrecht ?? Ich habe genau 5 Leute in 4 Jahren geblockt - aber genau solche Verleumdungen sind der Grund dafür

RT @PlattformPRO: 20 Millionen Euro für Lobbyarbeit- doppelt so viel wie die europäische Autoindustrie (!) lässt sich Google seine politische Überzeugungsarbeit kosten, damit die EU künftige .... Mehr bei Insta @plattform.pro https://t.co/FcXMGMPbgf

Marco Bülow (unbekannt) hat getwittert :

Ja - und sie sind der überzeugend deutlich zu machen, wer nicht folgt, bekommt das zu spüren #Fraktionszwang Das Gewissen an der Garderobe abgeben!

Marco Bülow (unbekannt) hat getwittert :

Jetzt gleich ! @partei im #Bundestag !

Marco Bülow (unbekannt) hat @a_jeschal geantwortet :

@a_jeschal Das Gesetz und damit die Befähigung aber nicht und darauf kommt es ja an - wenn man grundsätzlich diskutiert

Marco Bülow (unbekannt) hat @marcobuelow geantwortet :

Als Ergänzung und Befriedung genau nicht - es geht dabei um die Folgen und Verteilungen - genau dazu sind sie gut - ansonsten können die Parlamente entscheiden