Alle gelöschten Tweets von Politikern

Jens Spahn (unknown) hat getwittert :

Wir dürfen in Deutschland und Europa den digitalen Wandel nicht erleiden. Wir wollen ihn selbst gestalten. Dafür müssen wir die großen Potenziale besser nutzen - und zugleich Daten besser schützen. politico.eu/article/german…

Alma Zadic (austria) hat getwittert :

Übersetzt heißt das: wir mit Südosteuropäischen Migrationshintergrund dürfen ja keine eigene Meinung haben, denn dann wird euch gleich dieser Hintergrund vorgeworfen, möglichst nicht anecken, nicht kritisieren, nur schweigen und arbeiten, bitte.

Eltern behinderter Kinder dürfen nicht allein gelassen lassen - auch nicht mit der finanziellen Verantwortung. Aber für die Eltern minderjähriger Kinder sieht das "Angehörigen-Entlastungsgesetz" der Bundesregierung keine Entlastung vor. - @crueffer https://t.co/iBXYTDuh3k

Sönke Rix MdB (unknown) hat getwittert :

Dürfen nur Rechte laut sein? #Groenemeyer

RT @radioeins: Ländliche Räume dürfen nicht abgehängt werden. Wichtig sei deshalb der Ausbau von Infrastruktur, hat uns Dietmar #Woidke im…

Tabea Rößner (unbekannt) hat getwittert :

36° und es wird noch heißer. #Mainz braucht neuen #Wohnraum – aber wir dürfen die Stadt nicht in den Schwitzkasten nehmen. Beim Bauen geht es nicht nur um das Ob, sondern auch um das Wie. Ökologie, Ökonomie und Soziales müssen zusammengedacht werden. mdb.tabea-roessner.de/2019/06/26/mai…

Michael Bernhard (neos) hat @MarthaBissmann geantwortet :

@MarthaBissmann Eher sollten wir erwarten dürfen, dass auch ich vollste Solidarität bekomme, wenn ich mir den Minirock anziehe 😉. Dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Das aber ganz unabhängig von Herkunft und Religionsbekenntnis...#nodifference

Wir dürfen internationale Polizeimissionen nicht unterschätzen, sie sind ein wichtiges Instrument für nachhaltige Friedenslösungen. - @UweKekeritz https://t.co/ADHvJNuYnV

Kai Wegner (unbekannt) hat getwittert :

Wir dürfen niemals vergessen, was in den Mauern des @StasiGefaengnis geschah! Daher sollten alle Schülerinnen und Schüler einmal in der Schulzeit eine Gedenkstätte besuchen! Danke an Mario Röllig, der der @LSUBerlin, der @JUBerlin und mir eben seine Geschichte nahe brachte. https://t.co/WpiCx3QwNR

Werner Kogler (Grüne) hat @WKogler geantwortet :

Ihnen dürfen wir die Zukunft nicht länger verbauen – erhalten wir für unsere Kinder & Kindeskinder einen lebenswerten Planeten. Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen der Klimakrise spürt & mit Sicherheit die letzte, die noch etwas dagegen tun kann. #OeNr #EUWahl19