Alle gelöschten Tweets von Politikern

Politiker

NadineSchoen

Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 298 (Saarland), CDU

RT @westphal: Schön, dass alle über Weihnachten 2020 sprechen. Ich hätte hingegen gern von Legislative und Exekutive gewusst, wie sie sich die nächsten 1 bis 2 Jahre Leben in der Pandemie vorstellen.

RT @jensbest: Und aus dem gleichen Grund gibt es das unwürdige Dublin-Abkommen, bei dem #Merkel immer schön gegen Verbesserungen gemauert hat VOR 2015. Damit der Deutsche Michel weiter den Traum von der angeblich ruhigen Welt leben konnte. Merkel & Seehofer = Asoziale machtgeile Konservative

RT @erik_fluegge: Ach wie schön, Alice Weidel weint gerade auf Facebook, dass sich ihr Buch nicht verkauft, weil die bösen, bösen Medien nicht darüber berichten. Die Dame hat 300.000 Facebook-Fans und bekommt ihr Buch nicht los. Da spricht mehr dafür, dass es schlicht ein schlechtes Buch ist.

Niema Movassat (unbekannt) hat @SOZlALISMUS geantwortet :

@SOZlALISMUS @ZwischenrufMdB @Nicole_Hoechst Schön, wie du sich für ne AfD-Rechtsextreme ins Zeug legst die eine üble rassistische Hetzrede gehalten hat. Vllt änderst du mal deinen Profilnamen.

Klaus Ernst (unbekannt) hat @_verdi retweetet :

RT @_verdi: Es ist schön, wenn die Menschen für #Pflege|kräfte applaudieren. Aber das reicht nicht. Wir brauchen dauerhaft bessere Arbeitsbedingungen 👉 verdi.de/themen/arbeit/… #TagDerPflegenden https://t.co/svGojogTdD

Ulli Nissen (unbekannt) hat @SawsanChebli retweetet :

RT @SawsanChebli: RT @SawsanChebli: Ohhhhhh, wie schön ❤️❤️❤️. Das ist #Berlin. twitter.com/floriangathman…

RT @GrubingerMartin: Immer schön darauf setzen, dass der Wähler die tägliche Heuchelei einfach nicht peilt......Das ist schon ziemlich armselig. twitter.com/othmar_karas/s…

RT @GebMoped: RT @GebMoped: Schön ist es geworden, unser neues Österreich. twitter.com/fabian_schmid/…

Eugen Freund (EU) hat @michelreimon retweetet :

RT @michelreimon: RT @michelreimon: Das ist schön. Wenn ich in Straßburg an der Bar neben ungarischen Abgeordneten sitze, fühl ich mich wie daheim in Eisenst…