Alle gelöschten Tweets von Politikern

Sylvia Kotting-Uhl (unbekannt) hat getwittert :

Erstmals: Kubiki in Panik #AnneWill

Özcan Mutlu (unbekannt) hat @SedaBasay retweetet :

RT @SedaBasay: Boykottiert heute Abend Anne Will. Wer Rassisten eine Bühne bietet, der verhöhnt alle Opfer rechter Gewalt. #AnneWill https://t.co/7IoiSX7kve

RT @Tiefseher: Unfassbar. SPD-Chef Walter-Borjans rechtfertigt die Aktiensteuer von Olaf Scholz (SPD) bei #annewill mit dem spekulativen Hochfrequenzhandel, der eingedämmt werden müsse. Der Witz: Im Scholz-Entwurf ist der Hochfrequenzhandel ausdrücklich ausgenommen. Brinkhaus (CDU) lacht.

Heike Hänsel (unknown) hat getwittert :

#AnneWill Christoph von Marschall: „Jetzt lassen wir mal die ganze Ideologie weg mit den europäischen Ölkonzeren, die um #Krieg um #Öl führen“ und ergänzt dann ganz „unideologisch“, dass #Russland in #Libyen kein Interesse an Frieden hat! Ganz sachliche Analyse, bravo!

Marcus Franz (Övp) hat @derWillacker retweetet :

RT @derWillacker: RT @derWillacker: "Wir werden dieser Kanzlerin nachweinen", sagt @gaborsteingart. Weiß irgendjemand, wen er da mit "wir" meint? #AnneWill

RT @HoneckerMargot: RT @HoneckerMargot: Habe #annewill nicht schauen können. Das Gästezimmer musste hergerichtet werden.

Saskia Esken (unbekannt) hat @RoterClaus retweetet :

RT @RoterClaus: Liebe @annewill, ich schätze Sie und ihre Sendung #AnneWill wirklich. Aber kann nicht nachvollziehen, weshalb Sie Nazis wie #Meuthen immer wieder eine Bühne bieten. Alles was die AfD kann ist relativieren und lügen, trotzdem darf sie das immer wieder im öffentlichen TV. Warum? https://t.co/aHBp5dGtqF

RT @danielmack: RT @danielmack: Stark, wie @AKK die rote Linie zur AfD zieht, Maaßen und seine Truppe hart in die Schranken weist. #annewill

Dieter Janecek (unbekannt) hat getwittert :

#KriminelleRechtsextreme ist ein zentrales Thema in der letzten Woche vor der #Europawahl Gut so. #annewill

RT @AnneWillTalk: Für @katjakipping ist die Echo-Verleihung an Farid Bang und Kollegah ein Armutszeugnis für die Musikindustrie. #AnneWill #Antisemitismus https://t.co/RZ9Emakl5y