Alle gelöschten Tweets von Politikern

Dagmar Wöhrl (unbekannt) hat @schreyegg retweetet :

RT @schreyegg: Fast vergessen: die @DWoehrl kriegt diese Woche eine Extra-Empfehlung für engagierte Beiträge zu Acta und die Elfenbeinkü ...

Kerstin Griese (unbekannt) hat getwittert :

Eine wichtige sozialdemokratische Forderungen durchgesetzt: #paritätische Beiträge in der #Krankenversicherung bedeuten, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer deutlich entlastet werden. Und es ist #gerechter so! twitter.com/spdbt/status/1…

Daniela Kolbe (unbekannt) hat getwittert :

Nicht blind Beiträge noch ein zentel Prozent mehr senken, sondern mehr in die Köpfe und unsere Zukunft investieren! Richtig so! twitter.com/spdbt/status/1…

#Sénégal Freue mich, das berufliche Bildung das nachgefragteste Element der dt. EZ ist. Einer meiner Beiträge als MdB i dt. RegProgr. www-sueddeutsche-de.cdn.ampproject.org/c/www.sueddeut

Charles M. Huber (unbekannt) hat getwittert :

Freue mich, das berufliche Bildung das nachgefragteste Element der dt. EZ ist. Einer meiner Beiträge als MdB i dt. RegProgr. www-sueddeutsche-de.cdn.ampproject.org/c/www.sueddeut…

Charles M. Huber (unbekannt) hat getwittert :

Freue mich, das berufliche Bildung das nachgefragteste Element der dt. EZ ist. Einer meiner Beiträge als MdB i d RegProgr. #https://www-sueddeutsche-de.cdn.ampproject.org/c/www.sueddeutsche.de/bayern/auslandspartnerschaft-ein-bayerisches-haus-in-senegal-1.3877720!amp

RT @SevimDagdelen: Hälfte d 300 Mio.Euro Beiträge wurde verschleudert. Muss Konsequenzen haben. #Flüchtlinge #Bundesrechnungshofbericht htt…

Luise Amtsberg (unbekannt) hat getwittert :

Gute und klärende Beiträge meines Kollegen @Volker_Beck im #DLF. Diskussion offenbart wieder einmal die grosse asylpolitische Unwissenheit!

Kathy Riklin, Zürich (unknown) hat getwittert :

Vernebelung @Jungfreisinnige! Gegen notwendige Rentenreform, da sie keine Finanzgewinne abwirft/AHV-Beiträge von Spitzenverdienern verl. twitter.com/blickch/status…

RT @Meyermit_ey: #SPDRentenkonzept: - Rentenniveau stabil. - Beiträge stabil. - Solidarrente deutlich oberhalb Grundsicherung. - Ke…