Alle gelöschten Tweets von Politikern

Aydan Özoğuz (unbekannt) hat @spdbt retweetet :

RT @spdbt: Wir regeln, dass Arbeitgeber wieder genauso viel in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen wie ihre Beschäftigten. Das is…

Ulli Nissen (unbekannt) hat @spdde retweetet :

RT @spdde: Solidarität mit den Beschäftigten von #Amazon statt Preise für #Bezos! Tarifverträge jetzt! Andrea Nahles machte gestern bei der…

RT @SPDThueringen: Wir stehen hinter den Beschäftigten von Opel: Resolution zum Erhalt aller Standorte einstimmig verabschiedet - ein stark…

linksfraktion (unbekannt) hat getwittert :

.@pascalmeiser: Kurier-Express-Paketdienste wachsen auf Kosten der Beschäftigten - linksfraktion.de/themen/nachric… #Arbeit #Niedriglohn https://t.co/XX7AM00nAM

Sabine Bätzing (unbekannt) hat getwittert :

Betriebsversammlung von #Opel am Standort #Kaiserslautern. Die Landesregierung steht an der Seite der Beschäftigten, setzt sich für den Standorterhalt ein und fordert eine transparente Kommunikation und die frühzeitige Einbeziehung des #Betriebsrates. s.rlp.de/0dK https://t.co/Ijf9xAKflH

linksfraktion (unbekannt) hat @CarenLay retweetet :

RT @CarenLay: Solidarität mit #Siemens-Beschäftigten muss überparteilich sein. Es redet SPD-Staatssekretär Böhning + SPD-Chef…

RT @Linksfraktion: #Solidarität mit #Siemens-Beschäftigten! Alle Arbeitsplätze und Standorte erhalten! Die @linksfraktion steht an der…

RT @schaefer_j: Macht bei 43 Mio Beschäftigten schlappe 860 Mrd €! Warum wohl #Schäuble nicht auf so einen Vorschlag kommt...? #SPD https:/…

Michel Reimon (EU) hat @OliveraStajic geantwortet :

@OliveraStajic stimmt. dort hast du dann auch nix mit MigrantInnen und prekär Beschäftigten zu tun und keine Ahnung vom Leben.

RT @FRonline: Eine Lohnuntergrenze reicht nicht, um in Betrieben wie Schlachthöfen die Ausbeutung der Beschäftigten zu beseitigen: http://t…