Alle gelöschten Tweets von Politikern

Matthias Hauer 🇪🇺 (unbekannt) hat getwittert :

Hauptsache #Trump fängt nun nicht an, sich zu fragen, was eigentlich in dem Koffer ist, denn der Soldat in seiner Nähe immer dabei hat. #NuclearFootball

Özcan Mutlu (unbekannt) hat getwittert :

Ich finde allen Unkrufen zum Trotz, fängt 2021 gut an. So kann es weiter gehen.... #Georgia on my mind youtu.be/F2ZhVSWk9XI

RT @kainiebert: Hey, das Jahr fängt ja gut an mit euch beiden @JochenFlasbarth @peteraltmaier! Ich bin dabei: Lasst uns 2021 zum Jahr machen, in dem wir das EEG entfesseln. Ich lade euch dann 2030 zur Party im Tagebau, der erst Industriedenkmal und später Badesee mit Floating PV sein wird. 😎

Kai Gehring (unbekannt) hat getwittert :

Starker Beitrag - #ScienceMatters 💚 Danke @NaikaForoutan! #Vielfalt in allen Dimension fängt bei uns selbst an - von People of Color über Arbeiterkids bis queer: kommt zu @gruenenrw & mischt euch ein! #lpr20nrw

Kai Gehring (unbekannt) hat getwittert :

Starker Beitrag - #ScienceMatters 💚 Danke @NaikaForoutan! #Vielfalt in allen Dimension fängt bei uns selbst an - von People of Color über Arbeiterkids bis queer: kommt zu @gruenenrw & mischt euch ein!

Ulli Nissen (unbekannt) hat @tsghessen retweetet :

RT @tsghessen: Die Zukunft von ⁦@Opel⁩ fängt in der Ausbildung an. Die Jugendausbildungsvertretung hat mich heute über die Lage informiert. Die Ausbildung muss verstärkt werden! ⁦@IGMetall⁩@El_KaWeh_⁩ https://t.co/Z2jVBTsLDc

Marcus T. Franz (Övp) hat @TastiqueVan retweetet :

RT @TastiqueVan: RT @TastiqueVan: @M_T_Franz @griechenwoos2 Das fängt bei Abtreibung an und geht weiter bis zu nicht erfolgten Abschiebungen.

RT @FrankRudolph12: RT @FrankRudolph12: Der frühe Vogel fängt. ........tec. ◽◽ twitter.com/kahrs/status/1…

Petra Sitte (unbekannt) hat @VlkrDhr retweetet :

RT @VlkrDhr: Ein syrischer Flüchtling im Saarland vermisst den Käse aus seiner Heimat, fängt deshalb selbst an, welchen zu machen, gründet ein Unternehmen, das wird größer und größer, heute stellt er täglich 200 Kilo Käse her. Ich mag solche Geschichten. Weil Rechte sie hassen.

Niema Movassat (unbekannt) hat @VlkrDhr retweetet :

RT @VlkrDhr: Ein syrischer Flüchtling im Saarland vermisst den Käse aus seiner Heimat, fängt deshalb selbst an, welchen zu machen, gründet ein Unternehmen, das wird größer und größer, heute stellt er täglich 200 Kilo Käse her. Ich mag solche Geschichten. Weil Rechte sie hassen.