Alle gelöschten Tweets von Politikern

Sylvia Kotting-Uhl (unbekannt) hat getwittert :

Unter Artikel zum Thema #Flüchtlinge setzt @SPIEGELONLINE kein Forum mehr, weil beleidigende oder justiziable Beträge in solcher Masse kommen, dass eine Moderation nicht mehr möglich ist. Was ist los in unserer #Gesellschaft?!

Sylvia Kotting-Uhl (unbekannt) hat getwittert :

"#Flüchtlinge sind Boten des Unglücks" sagt ein Bayer, sagt Bertold Brecht - sagt @DietmarBartsch im #bt

@GordonRepinski Auch jetzt muss das geklärt werden. Damals sollten allerdings alle Flüchtlinge dort zugewiesen werden, also nicht vom gleichen Begriff auf gleichen Inhalt schließen

Achim Post (unbekannt) hat getwittert :

MdB Achim Post hält im NDR Info-Interview den aktuellen Asylstreit für lösbar:c ndr.de/info/sendungen… #Flüchtlinge #CDU #CSU #EU (tap)

Charles M. Huber (unbekannt) hat getwittert :

#Flüchtlinge ertrinken im #Mittelmeer , wahrscheinlich sterben genauso viel in der #Wüste. Langfristig müssen Probleme i d Urspr Länder gelöst werden. Bislg noch kein Konzept z richtig Einsetzg v Mitteln- impact b d Jugend-#Afrika. @WELTnews @ntvde_Politik keine 100 Jahre Zeit

Harald Vilimsky (EU) hat @heimolepuschitz retweetet :

RT @heimolepuschitz: Innenminister Herbert "Kickl: Fahrplan für Stopp der Flüchtlinge ist fix". via @JChristandl oe24.at/oesterreich/po…

Charles M. Huber (unbekannt) hat @faznet retweetet :

RT @faznet: Erste Flüchtlinge der „Aquarius“ erreichen Valencia. Warum Spanien mit dieser Hilfsbereitschaft auch ein Signal an Europa sende…

Florian Pronold (unbekannt) hat @UNickels retweetet :

RT @UNickels: Sehr sehr lesenswerter Artikel zum Thema #Flüchtlinge - von Walter Wüllenweber. twitter.com/RT1706/status/…

RT @SZ_Bayern: Pro Monat kommen 150 Flüchtlinge an den Grenzübergang #Passau, 60 Prozent werden bereits jetzt abgewiesen #CSU #CDU https://…

CDU/CSU (unbekannt) hat getwittert :

Diese Woche wird die Neuregelung des #Familiennachzugs für subsidiäre Flüchtlinge beraten. Ein zentrales Anliegen für uns diese Woche. "Die Große Koalition kommt ordentlich voran", betont Fraktionschef #Kauder https://t.co/LcXmr2wYam