Alle gelöschten Tweets von Politikern

Der Bundestag ist ja ein „überparteiliches“ Gremium. ◽ Im Ernst, wir machen Druck. Das ist unser Job. Und die #GroKo muss jetzt reagieren.

Marco Bülow (unbekannt) hat @danielmack retweetet :

RT @danielmack: Ich wünschte, es würde all die Treffen, Sondersitzungen und Ad-Hoc-Besprechungen der #GroKo mal über die Situation im #Jemen geben. tagesschau.de/wirtschaft/waf…

RT @Diether_Dehm: #Coronakrise: Zuschüsse auch für Betriebe ab 11 Beschäftigten! GroKo wälzt Verantwortung auf Förderprogramme der Länder ab: Flickenteppich und Ungleichbehandlung. Die wirtschaftl. Folgen der Coronakrise machen vor Ländergrenzen nicht Halt! diether-dehm.de/bundestag/rede… @Linksfraktion

RT @NinaDSchick: This is just wrong. Merkel got 91% of the GroKo vote to be reinstated as Chancellor. In 2013 she got 92%, and in 2005 89%. So nothing extraordinary here. twitter.com/henrikenderlei…

Markus Kurth (unbekannt) hat @hb_politik retweetet :

RT @hb_politik: Die Groko will die betriebliche Altersversorgung über Tarifverträge stärken. Die Grünen halten das Modell für gescheitert und fordern eine Pflicht. zpr.io/gwjrc

RT @SWagenknecht: #GroKo ignoriert Fakten: #2KlassenMedizin ist unsolidarisch & führt zu höheren Beitragssätzen bei Kassenpatienten. Deshalb brauchen wir eine #Bürgerversicherung, in die alle einzahlen & so z.B. ein kostenloser Zahnersatz für alle finanzierbar wird #NoGroKo n-tv.de/politik/Kassen…

RT @GordonRepinski: Um kurz das Ausmaß der @CDU-Krise zu verstehen: Die Partei fordert als Teil der #Groko jetzt Neuwahlen in einem Bundesland, in dem sie innerhalb von zehn Jahren von einer absoluten Mehrheit auf 12% (erwartete Stimmen) geschrumpft ist. #Thueringen

Niema Movassat (unbekannt) hat getwittert :

Volle Zustimmung zu dem, was Prof. Schöneberger hier schreibt. Es ist wirklich peinlich, dass die #Groko de facto eine Wahlrechtsreform verhindert.

RT @l_schwarze: Egal, ob für oder gegen die #GroKo: wir alle können stolz auf die Diskussionskultur in der @spdde sein. Ob im Unterbezirk mit @UlrichKelber oder auf dem Parteitag mit @MartinSchulz - immer kontrovers, aber fair. Das macht stolz! twitter.com/ard_bab/status…

Ulrich Kelber (unbekannt) hat @l_schwarze retweetet :

RT @l_schwarze: Egal, ob für oder gegen die #GroKo: wir alle können stolz auf die Diskussionskultur in der @spdde sein. Ob im Unterbezirk mit @UlrichKelber oder auf dem Parteitag mit @MartinSchulz - immer kontrovers, aber fair. Das macht stolz! twitter.com/ard_bab/status…