Alle gelöschten Tweets von Politikern

Johannes Kahrs (unknown) hat @spdbt retweetet :

RT @spdbt: Die #Grundrente kommt! Heute wurde sie im Kabinett beschlossen. Rund 1,3 Millionen Menschen, die viele Jahre gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, aber im Arbeitsleben zu niedrige Löhne hatten, haben ab Januar 2021 den Anspruch auf die Grundrente. https://t.co/piDjikhVOm

Die #Grundrente kommt! Heute wurde sie im Kabinett beschlossen. Rund 1,3 Millionen Menschen, die viele Jahre gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, aber im Arbeitsleben zu niedrige Löhne hatten, haben ab Januar 2021 den Anspruch auf die Grundrente. https://t.co/piDjikhVOm

Daniela Kolbe (unbekannt) hat getwittert :

Ein guter Tag! Die #Grundrente geht durchs Kabinett! Sie hilft vielen Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet und Beiträge gezahlt haben und trotzdem bei einer Rente auf Grundsicherungsniveau rauskämen, die läge. Es profitieren überproportional viele Frauen und Ostdeutsche.

Die #Grundrente kommt! Schon in der kommenden Woche soll das Bundeskabinett sich mit dem Gesetzentwurf befassen. Fraktionsvizin Katja Mast: "Wir haben gesagt, sie kommt. Und sie kommt. Es ist sehr gut, dass die fachlichen Details geklärt sind." spdfraktion.de/presse/stateme…

Gerold Reichenbach (unknown) hat @insm retweetet :

RT @insm: Gießkannen gehören in den Garten, nicht in die Politik. Um vor der #Gießkannenpolitik durch die #Grundrente zu warnen, haben wir heute Abgeordneten etwas geschickt. Denn ohne Bedürftigkeitsprüfung ist die Grundrente ungenau und damit ungerecht und unfinanzierbar. https://t.co/Ar5TeZYeAw

Florian Pronold (unbekannt) hat @hhoeppe retweetet :

RT @hhoeppe: Die Schwarzen blockieren die #Grundrente. Erst setzen sie eine überflüssige #Einkommensprüfung durch und wenden jetzt ein, dass Details ihrer Einkommensprüfung nicht rechtssicher seien. #GroKo? @spdde @EskenSaskia @NowaboFM spiegel.de/politik/deutsc… @derspiegel

Jana Schimke (unbekannt) hat getwittert :

Die #Grundrente ist derzeit weder finanziert, noch verfassungsfest. Mein Interview dazu im ⁦@DLF:⁩ ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/20… ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/20…

Jana Schimke (unbekannt) hat getwittert :

Die #Grundrente ist derzeit weder finanziert, noch verfassungsfest. Mein Interview mit dem @DLF dazu: dropbox.com/s/vlgx75jhm5al…

Sabine Bätzing (unbekannt) hat @spdde retweetet :

RT @spdde: Malu Dreyer: Die #Grundrente ist ein sozialpolitischer Meilenstein. Für uns als SozialdemokratInnen war wichtig, dass Menschen, die lange gearbeitet haben, eine Rente bekommen, die über der Grundsicherung liegt. Und dass sie dafür nicht als Bittsteller vor ein Amt treten müssen. https://t.co/eQJq4KeQe9