Alle gelöschten Tweets von Politikern

Politiker

BabettesChefin

Grüne MdB Vorsitzende Umweltausschuss Kämpft für: #Klimaschutz #Endlagersuche #BGE #Humanität Kämpft gegen: #Atomkraft #Insektensterben #Plastikflut Karlsruhe

RT @katjakipping: »Wir sind die Speerspitze für einen starken Sozialstaat. @dieLinke kämpft für ein #Europa der Abrüstung, ein Europa der s…

Katja Kipping (unbekannt) hat getwittert :

»Wir sind die Speerspitze für einen starken Sozialstaat. @dieLinke kämpft für ein #Europa der Abrüstung, ein Europa der sozialen Garantien und für ein Europa von unten.« Meine Rede auf dem Europaparteitag hier ... katja-kipping.de/de/article/153… #EuropaNurSolidarisch #linkebpt

Katja Kipping (unbekannt) hat getwittert :

»Wir sind die Speerspitze für einen starken Sozialstaat. @dieLinke kämpft für ein #Europa der Abrüstung, eine Europa der sozialen Garantien und für Europa von unten.« Meine Rede auf dem Europaparteitag hier ... katja-kipping.de/de/article/153… #EuropaNurSolidarisch #linkebpt https://t.co/pvDZLuQPKq

RT @derStandardat: Gleichberechtigung - FC Gloria kämpft gegen männliche Dominanz in heimischer Filmbranche: derstandard.at/2000092958176/…

Ulli Nissen (unbekannt) hat @SPDLTFHESSEN retweetet :

RT @SPDLTFHESSEN: .@grudolph_ #SPD kämpft weiter für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge tinyurl.com/y6w7mv72 #HLT

Konstantin v. Notz (unbekannt) hat getwittert :

Die #FDP kämpft immer noch für die Zukunftstechnologie #Atomkraft ? twitter.com/johasenau/stat…

Konstantin v. Notz (unbekannt) hat getwittert :

Jakob kämpft für die 🐝🐝🐝 #KlarGrünMachen twitter.com/BrunkenJakob/s…

Bärbel Bas (unbekannt) hat getwittert :

Unsere SPD kämpft für die vollständige Gleichstellung. Nächster Schritt: Lohngerechtigkeitsgesetz. #Weltfrauentag bit.ly/2mhApTX

RT @Novemberbeetle: Eindruck @GoeringEckardt: Die Einzige mit Empathie und Kompetenz. Und die noch um WählerInnen kämpft. #DarumGruen #Schl…

Sylvia-Y. Kaufmann (EU) hat getwittert :

.@EU_Commission kämpft für die Unabhänigigkeit der Jusitz in #Polen. @pisorgpl kann nicht einfach unliebsame Richter in den Ruhestand schicken, um sie loszuwerden