Alle gelöschten Tweets von Politikern

Politiker

FlorianPronold

Florian Pronold ist SPD-Bundestagsabgeordneter & Parlamentarischer Staatssekretär im @bmu (Umweltministerium)

SteffenBilger

MdB Wahlkreis Ludwigsburg, Parlamentarischer Staatssekretär im @BMVI, Vorsitzender CDU Nordwürttemberg

Volker Beck (unbekannt) hat @Volker_Beck retweetet :

RT @Volker_Beck: Zum #Blutwurstgate der #DIK: Ja, das war ein protokollarischer Fauxpas. Gut, dass Staatssekretär Kerber sich korrekt & sou…

RT @BurkhardStork: Über einen „fanatischen Feldzug“, werter Herr Staatssekretär, könnten Sie reden, wenn die Gerichte alle Klagen als völli…

Steffen Kanitz (unbekannt) hat getwittert :

Zusammen mit dem Staatssekretär Enak Ferlemann und meinem Kollegen Thorsten Hoffmann habe ich gestern einen... fb.me/1fh2E4MRk

Marco Bülow (unbekannt) hat getwittert :

#CSU und #Seehofer macht #Maaßen zum Staatssekretär ... dann überlässt die SPD einfach @feinesahne und @politicalbeauty Ministerposten #feinesahnefischfilet

Hilde Mattheis (unbekannt) hat getwittert :

#Staatssekretär Adler (SPD) soll für #Massen gehen. #SPD steht nicht am Abgrund! Sie ist schon ein Stück weiter!

Sevim Dagdelen, MdB (unbekannt) hat getwittert :

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen muss seinen Posten räumen und wird dafür Staatssekretär im Innenministerium: Statt Führungsstärke zu demonstrieren befördern #Merkel und ihre #GroKo mit diesem Schmierentheater einfach nur Politikverdrossenheit. #Maaßen

Michael Theurer (EU) hat getwittert :

#GroKo ist nur noch Realsatire. #SPD will Rauswurf von #Maaßen und der bekommt Beförderung zum Staatssekretär Wer zahlt das GroKo-Chaos? Der Steuzahler.

RT @KonstantinNotz: Ehemaliger CDU-Staatssekretär aus #Berlin fehlt im Amri-PUA, läuft aber den Marathon #Amri #Breitscheidplatz https://t.…

Konstantin v. Notz (unbekannt) hat getwittert :

Ehemaliger CDU-Staatssekretär aus #Berlin fehlt im Amri-PUA, läuft aber den Marathon #Amri #Breitscheidplatz tagesspiegel.de/berlin/terrora…

Konstantin v. Notz (unbekannt) hat getwittert :

Zweite Zwischenfrage an Staatssekretär Fritsche heute. In der Verantwortung sind alle Abgeordneten, und es ist ein Alarmsignal, wenn das unabhängige Gremium sagt, es könnte den #BND nicht kontrollieren. #nsaua dbtg.tv/fvid/7181731 https://t.co/R2KZKKlzSc