Alle gelöschten Tweets von Politikern

Michel Reimon (EU) hat @Helge retweetet :

RT @Helge: Der Kurier ist nur noch das Sprachrohr der Regierung. Der Minister behauptet, die Technik wäre nicht ausgereift? Damit ist das f…

Marcus T. Franz (Övp) hat @JuraczkaM retweetet :

RT @JuraczkaM: Ich denke es wäre für eine Deeskalation durchaus hilfreich, wenn UHBP @vanderbellen auch dazu klare Worte fände. https://t.c…

Alma Zadic (austria) hat getwittert :

Selbstverständlich - das sehe ich genau so. Ich selbst wäre über diese Aussage überrascht. Daher hoffe ich, dass diese Aussage richtig gestellt wird.

Julia Reda (unknown) hat @livingdiversity retweetet :

RT @livingdiversity: @Senficon @FraktionSH gefällt mir sehr. Eine europäische Lösung wäre wünschenswert. Problem ist in vielen Grenzregione…

RT @heimolepuschitz: Amtsträgern Geschenke über 100 Euro zukommen lassen. Wenn man sich davon Vorteile erwartet, wäre das höchst illegal. 😇…

Christine Buchholz (unknown) hat getwittert :

Die Wahl des AfD-Abgeordneten Uwe Witts in das Kuratorium der Mahnmal Stiftung wäre ein Affront gegenüber den Opfern des Holocausts. @dieLinke lässt nicht zu, dass die AfD Einfluss auf die Gedenkpolitik in Deutschland nimmt. Wir wählen nicht. https://t.co/3BpxtmstaL

Angelika Mlinar (EU) hat @veitdengler retweetet :

RT @veitdengler: @sebastiankurz Wäre der Gesprächskanal mit ein paar weniger als russische Diplomaten ausgewiesenen Spionen in Wien nicht a…

RT @veitdengler: Ich verstehe die Geste aber: Wäre es nicht besser, Männer hätten auch den Plenarsaal verlassen? #metoo ist kein Thema für…

Sigi Maurer (Grüne) hat @sigi_maurer geantwortet :

Im übrigen hat nie jemand behauptet, es wäre hierzulande nicht besser als anderswo. Natürlich sind Gesellschaften, in denen Frauen nicht einmal grundlegende Rechte und Schutz vor Gewalt zugestanden werden, viel patriarchaler - und gefährlicher.

Fabio De Masi (EU) hat getwittert :

#RealMadrid gewinnt #UCL, weil spanische Justiz #CR7 hinter schwedische Gardinen steckt, wäre diplomatischer Eklat. Aber es bleibt skandalös, dass Promis, die Steuern hinterziehen und Allgemeinheit prellen, mit harmlosen Vergleichen davon kommen. spiegel.de/sport/fussball…