Alle gelöschten Tweets von Politikern

Philipp Schrangl (fpÖ) hat @RWillacker retweetet :

RT @RWillacker: Auf der anderen Seite haben wir eine Staatsanwältin, die offenbar sehr genau weiß, wie sie sich die Ereignisse rund um die…

Marcus T. Franz (Övp) hat @wernermue geantwortet :

@wernermue @MMVienna Die Wahrheit ist rechts und links ist der (Selbst-)betrug. Wo sie zu Hause sind, weiß man mittlerweile.

Stephanie Krisper (austria) hat getwittert :

#genugKickl ! BM #Kickl weiß genau, was er sagt. Aber er weiß nicht, wovon er redet. Das mach ihn aber nur gefährlicher. Denn wer EU-Primärrecht nicht will, denkt in Richtung Öxit. bit.ly/2REb9Ku @neos_eu https://t.co/OiqafGaIPS

Stephanie Krisper (austria) hat getwittert :

BM #Kickl weiß genau, was er sagt. Aber er weiß nicht, wovon er redet. Das mach ihn aber nur gefährlicher. Denn wer EU-Primärrecht nicht will, denkt in Richtung Öxit. bit.ly/2REb9Ku @neos_eu https://t.co/PFDS646pGn

Jürgen Trittin (unbekannt) hat getwittert :

Und @Lambsdorff will uns weiß machen, dass die Ärzte und Forscher der @WHO keine Wissenschaft betreiben, wenn sie die erprobten epidemiologischen Methoden anwenden, die überall in der Umweltgesetzgebung die Grundlage für Grenzwerte liefern

Michel Reimon (EU) hat @ulrichmayer retweetet :

RT @ulrichmayer: Das wird ja immer besser! Ich glaub ich weiß, wer hier nervös ist: ots.at/presseaussendu… #NÖ #Prölleaks

RT @mauerfallkind: FRIENDS! 🙏🏻 Kann wer helfen, retweeten oder weiß jemand sogar was? Warat sehr leiwaund. :) Gesucht wird ein natürlich se…

RT @franzdomig: Macht Sinn - @neos_eu fordern Reform der Lehre und des "Rohrkrepierers" Rot-Weiß-Rot-Karte via @pepssch https://t.co/BJplyR…

RT @IsaacCasaubon: #UdL @FraukePetry zu @Volker_Beck: "Ich weiß wovon ich rede!" In der @BILD: #Knobloch zu #AfD: Ich auch :-) https://t.co…

Steven Woolfe MEP (EU) hat getwittert :

He says dont know where boundaries are but we must have them "Ich weiß zwar nicht genau, wo sie verlaufen, aber man spürt, was man darf, was man muss. Man darf Personen in ihrem Privatissimo nicht in Bedrängnis bringen"