Alle gelöschten Tweets von Politikern

RT @Welthungerhilfe: Fehlernährung schwächt das Immunsystem und macht anfälliger für #COVID19 😷. Andersrum: Folgen der Corona-Pandemie, z.B. geschlossene Märkte, begünstigen Fehlernährung 🍽️. Antworten auf die Krise müssen für bessere Ernährung sorgen, sagt der @GNReport. globalnutritionreport.org https://t.co/ajqEgi3F2i

RT @Diether_Dehm: #Coronakrise zeigt, essentiellste Schutzmaßnahmen, z.B. Masken und Intensivstationen, sind im Kapitalismus nicht garantiert. Gemeinwohlorientiertes Wirtschaften mit übergeordnetem Plan ist nötig & Gegenöffentlichkeit muss erkämpft werden! Audio-Statement; diether-dehm.de/positionen/141…

Diether Dehm (unbekannt) hat getwittert :

#Coronakrise zeigt, essentiellste Schutzmaßnahmen, z.B. Masken und Intensivstationen, sind im Kapitalismus nicht garantiert. Gemeinwohlorientierte Wirtschaft mit übergeordnetem Plan ist nötig & Gegenöffentlichkeit muss erkämpft werden! Mein audio-Statement diether-dehm.de/positionen/141…

Martina Renner (unbekannt) hat @robert_mey geantwortet :

@robert_mey z.B. hier: spiegel.de/wissenschaft/m… Auch an anderen Stellen wird verfassungsrechtlich fragwürdige „Vorrangdebatte“ geführt. Es geht aber bei Kollision von Grundrechten nicht um Ober sticht Unter sondern darum, wie Befingungen gesetzt werden, damit Grundrechte verwirklicht werden.

RT @BASDeutschland: Volle Unterstützung für Forderungen der Grünen Bildungspolitiker*innen nach unbürokratischer Hilfe, z.B. Aufstockung der Nothilfen für internationale Studis. Aber @TheresiaBauer: Warum werden ausländische Studis in BW in der Krise weiter mit grünen Studiengebühren belastet? 1/2

RT @Amira_M_Ali: Paket der Bundesregierung zum Kurzarbeitergeld ist gut. Damit ist aber noch längst nicht allen geholfen: z.B. Kleine und mittlere Betriebe, Selbstständige und auch viele, die im Niedriglohn arbeiten. Auch die müssen abgesichert sein! Niemand darf alleine gelassen werden! #COVID19 twitter.com/phoenix_de/sta…

Marco Bülow (unbekannt) hat @onachtwey retweetet :

RT @onachtwey: Da wir ab nächste Woche eh fast alles dicht sein wird, könnte man auch nützliche Dinge tun. Z.B. in Nachbarschaftskomitees die Einkäufe für Risikogruppen organisieren. Oder mal überlegen, was das mit dem #Kapitalismus zu tun hat. #Corona 1/8

Marcus Franz (Övp) hat @berg_ruft retweetet :

RT @berg_ruft: @M_T_Franz @SP_Wien Voll wahr. Z.B. ein groß gewachsener ehemaliger Kulturstadtrat. Wir hätten sogar mal unseren Kindergartenplatz verloren. Herrn Oxonitsch war das egal. Frau Stenzel hat dann Druck gemacht, da die Betriebsmittel vom Bezirk kommen.

@Schwab0711 @hhoeppe @schneidercar @NowaboFM um mehr bezahlbare Wohnungen zu schaffen, würde z.B. ein Mietkaufmodell für einkommensschwache Familien auf den Weg bringen!

RT @Tw_is_a_Bubble: @Harald_Aue @Kontrast_at @fpoefails Doch hier z.B. aber nicht hier wegen 10.000 Euro. Hier geht es um Millionen, warum bringt Kontrast nix? twitter.com/MarkusMoser6/s…